Raueiser Buchtipp
Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Euge Ruge erhielt 2011 den Deutschen Buchpreis.Sein Roman verbindet die Geschichte einer Familie und eines untergehenden Landes,der DDR.Jetzt als Taschenbuch !!!

Von den Jahren des Exils bis ins Wendejahr 89 und darüber hinaus reicht diese wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie. Sie führt von Mexiko über Sibirien bis in die neu gegründete DDR, führt über die Gipfel und durch die Abgründe des 20. Jahrhunderts. So entsteht ein weites Panorama, ein großer Deutschlandroman, der, ungeheuer menschlich und komisch, Geschichte als Familiengeschichte erlebbar macht.

  In Zeiten des abnehmenden Lichts im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

John Banville
Die blaue Gitarre

Von der Liebe, der Kunst und dem Scheitern - der neue Roman von John Banville....

Melinda Nadj Abonji
Schildkrötensoldat

Vom sanften Widerstand der Phantasie gegen die Beschränkungen eines Systems, das nur Befehl, Gehorsam und Unterwerfung kennt, erzählt Melinda Nadj Abonji in ihrem Roman Schildkrötensoldat...

Paul Hochgatterer
Der Tag,an dem mein Gr0ßvater ein Held war

Eine berührende Geschichte über Angst, Sehnsucht und Alltag im Krieg...

Simon-Pierre Hamelin
101,rue Condorcet Clamart

In fesselnden Bildern und mit wenigen Worten, fängt Simon-Pierre Hamelin die Atmosphäre der 1930er Jahre in der Pariser Banlieue ein...
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.003 Sekunden - Webseite powered by HoPP C