Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Bildbände im Antiquariat

Neu eingetroffen: Klassische Bildbände im modernen Antiquariat:
Zum modernen Antiquariat
 

Lesung: Wer hat den schlechtesten Sex und Schlagerfahrt mit R. Moritz

Eine einzigartige Geschichte von Wahnsinns-Höhepunkten in der Literatur – zum Totlachen, fremdschämen, Mitzittern und Genießen. Außerdem "Eine Schlagerfahrt" Und das Meer singt sein Lied

Wer hat den schlechtesten Sex? Eine literarische Stellensuche Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 12,5 x 20,0 cm ISBN: 978-3-421-04644-4 € 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis) Erscheint im März 2015 Eine einzigartige Geschichte von Wahnsinns-Höhepunkten in der Literatur – zum Totlachen, fremdschämen, Mitzittern und Genießen Die schönste Sache der Welt. Die Glücklichen unter uns kommen hin und wieder in ihren Genuss, die meisten aber haben Probleme mit dem Kommen, dem Nicht-Können, dem zu heftigen Wollen. Die größten Probleme jedoch haben Schriftsteller, denn die richtigen Worte für die körperliche Liebe zu finden: das ist eine Kunst. Früher ging es in der Literatur meist züchtig zu und der Geschlechtsakt wurde mit einem »Am nächsten Morgen« dezent übersprungen, aber ein Gegenwartsroman scheint ohne Fellatio und Cunnilingus kaum mehr vorstellbar zu sein. Rainer Moritz begibt sich auf Stellensuche – vor allem in der deutschsprachigen Literatur der vergangenen Jahrzehnte. Es geht um peinliche Verrenkungen, tierische Vergleiche, um das Non-Verbale, um die »Angstblüten« des Alterssex und um Spielarten, die die Generation seiner Eltern nicht dem Sexualleben Mitteleuropas zugeordnet hätte. Stöhnend kommen u. a. Elfriede Jelinek, Clemens J. Setz, Peter Härtling, Sibylle Berg, Martin Walser, Michael Kleeberg, Andreas Altmann und Karen Duve zu Wort. Keine Frage, dieses an- und aufregende Buch ist eine Stellenbeschreibung der besonderen Art. Und das Meer singt sein Lied. Eine Schlagerfahrt "Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt, erklingt das alte Lied von Boot zu Boot“ - und das seit mittlerweile über fünfzig Jahren. Rudi Schuricke hat mit seinen Capri-Fischern das Erkennungslied des Nachkriegsschlagers schlechthin komponiert - der ohne das Meer gar nicht denkbar ist: Für Freddy Quinn sind das Meer und die Musik die einzig zuverlässigen Begleiter ("Jimmy wollte ein Mädchen lieben / doch ein anderer kam daher / und als Trost sind ihm geblieben / die Gitarre und das Meer"), Herbert Grönemeyer schreitet "selbstbewusst auf dem Weg zum Meer" dahin, Hans Albers kennt nur eine Liebe ("Meine Braut ist die See / und nur ihr kann ich treu sein"), und Howard Carpendale leistet Trauerarbeit am Strand ("Deine Liebe, sie schwand / wie die Spuren im Sand").

Ort: Domicil Leidinger
Termin: 15. April 2015 um 19:30 Uhr

Lesungen bei Raueiser 2018

Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt

Kinder und Eltern aufgepasst!! Ingo Siegner, der Erfinder des Drachen Kokosnuss kommt nach Saarbrücken und stellt seinen neuen Titel vor.

Ort: geben wir noch bekannt
Termin: 07. Juni 2018 um 16:00 Uhr
Eintrittspreis: 5,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Herr Kato spielt Familie von Milena M. Flasar

Die Buchhandlung Raueiser und SR 2 möchten Ihnen eine bezaubernde Autorin und ein fantastisches Buch vorstellen.Ein zarter Roman über einen späten Neuanfang und über das Glück.

Ort: Konferenzgebäude beim SR
Termin: 24. April 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 5€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Der Sprachflaneur Stefan aus dem Siepen liest

Erlesen! - Saarländische Literaturtage vom 7.4.-20.04.18. Raueiser präsentiert hierzu S.a.d. Siepen und sein neuer Erzählband, der Arbeitstitel „Aufzeichnungen eines Käfersammlers“,

Ort: Theater im Viertel
Termin: 18. April 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 5€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Julia Jessen:Architektur des Knotens

Erlesen! Saarländische Literaturtage vom 7.04.-22.04.18 Raueiser präsentiert Julia Jessen mit ihrem neuen Buch " Architektur des Knotens".

Ort: Theater im Viertel
Termin: 17. April 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 5,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Dt.Buchpreis-Sieger Robert Menasse

Robert Menasse kämpft für Europa. Sein Werk "Die Hauptstadt" ist der weltweit erste EU-Roman – eine unterhaltsame Farce über die Brüsseler Verhältnisse.

Ort: Konferenzgebäude beim SR
Termin: 09. März 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 10€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.002 Sekunden - Webseite powered by HoPP C