Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Bildbände im Antiquariat

Neu eingetroffen: Klassische Bildbände im modernen Antiquariat:
Zum modernen Antiquariat
 

Lesung: Andreas Altmann:Gebrauchsanweisung für das Leben

Eine sinnliche und sprachgewaltige Liebeserklärung an das Leben. Andreas Altmanns Bücher sind ungestüme Hommagen an das Leben.Sein neues Buch erinnert mit jeder Seite den Leser an etwas, was mancher so leichtsinnig vergisst: Das Leben will belohnt werden

Was für ein Übermut, ein Buch mit einem solchen Titel zu schreiben: »Gebrauchsanweisung für das Leben«. Wie soll ein Autor mit dem schwerwiegendsten, dem geheimnisvollsten, dem unfassbarsten und sensationellsten Wort umgehen, das je in einer Sprache vorkam? Hinter welchen fünf Buchstaben stehen mehr Fragezeichen? Mehr Glück? Mehr Abgründe? Mehr Heldentaten und Niedertracht? Mehr Genialität und Irrsinn? Was ist teurer für den einen, und was könnte nicht billiger und wertloser sein für einen anderen? Was behüten Menschen mit mehr Macht, und was vernichten sie mit gleicher Vehemenz? Das LEBEN, klar. Andreas Altmann hat es trotzdem versucht. In zentralen Begriffen umkreist er das, was das Leben ausmacht. Es geht um nichts weniger als Liebe und Schmerz, um Abenteuer und Freundschaften, Einsamkeit, Religion und den Tod, um Heimat und Sprache. Und um das Reisen und die Erlebnisse, die der Autor auf der ganzen Welt gesammelt hat. Und was immer man in diesen Text hineinlesen will, am Ende jeder Seite erinnert er den Leser an etwas, was mancher so leichtsinnig vergisst: Das Leben will belohnt werden, hat es doch gerade mich ausgesucht! »Altmann ist ein fesselnder Erzähler, wenn die schiere Intensität seiner Erinnerung die Feder geführt hat. Andreas Altmann zählt zu den bekanntesten deutschen Reiseautoren und wurde u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis und dem Seume-Literaturpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm die Bestseller »Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend« sowie »Dies beschissen schöne Leben« und »Verdammtes Land«. Altmann lebt in Paris.

Ort: Theater im Viertel (neben Feuerwache)
Termin: 25. April 2017 um 19:00 Uhr

Lesungen bei Raueiser 2017

Ulrich Wickert: Frankreich muss man lieben um es zu verstehen

Frankreich ist seit jeher ein Sehnsuchtsland der Deutschen, die seine Eleganz und seinen Stil, die Küche und Kultur bewundern. Aber Frankreich steckt in der Krise:

Ort: Festsaal im Saarbrücker Schloss
Termin: 30. November 2017 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 10€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Krimi-Lesung der anderen Art

Jan Costin Wagners ist Krimi-Autor und Musiker. Seine Krimi`s um den finnischen Kommissar Kimmo Joentaa sind hochgelobt.Am 9.11.17 erscheint der 6.Fall. Mit Eigenkompositionen am Klavier wird er dabei das Publikum in seine literarische Welt entführen.

Ort: Theater im Viertel
Termin: 28. November 2017 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 6€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Rafik Schami erzählt live!

Der "brandneue Roman" von Rafik Schami ist in den Worten des Autors "vom ersten bis zum letzten Wort(...) ein Abenteuer, dessen Helden weder Engel noch unfehlbare Halbgötter, sondern ganz einfache junge Menschen sind, die sich nach Freiheit sehnen".

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses
Termin: 18. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 10€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Herrschaft der Dinge

Frank Trentmann leistet mit seinem monumentalen Werk einen dringend notwendigen Beitrag zu einem der wichtigsten politischen und wirtschaftlichen Themen unserer Zeit. Und hilft uns dabei, die Herausforderungen der Zukunft besser zu verstehen.

Ort: Rathaus Festsaal
Termin: 07. Juni 2017 um 19.00 Uhr

 

 

GIB DEINER SEELE RAUM

Der Saarbrücker Autor und Therapeut Helmut Kuntz zeigt, wie wir bewusster, achtsamer und gnädiger mit uns selbst umgehen können.

Ort: Buchhandlung Raueiser
Termin: 18. Mai 2017 um 19:00 Uhr

 

 

PANIK! - das hammerkrasse Tournee-Ende

Udo Lindenberg sorgt auch im Rentenalter für amtlichen deutschen Rock`n Roll. Jetzt gibt es ihn auch als Krimifigur. Na ja, so gut wie. Also, die Ähnlichkeiten sind schon frappierend. Aber KEINE PANIK! Der Krimi „Panik“ liest sich echt gut.

Ort: Theater im Viertel(neben Feuerwache)
Termin: 05. April 2017 um 19:00 Uhr

 

 

Premierenlesung mit Arno Frank

Wenn sie gerne J.Meyerhoff lesen, dürfen sie sich Arno Frank nicht entgehen lassen! Der eigene Vater ein Hochstapler – nach einer wahren Geschichte. Buch erscheint am 11.3.17

Ort: Theater im Viertel (neben Feuerwache)
Termin: 16. März 2017 um 19:00 Uhr

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.002 Sekunden - Webseite powered by HoPP C