Raueiser Buchtipp
Lisa Kränzler: Nachhinein

Lisa Kränzlers Roman "Nachhinein" erzählt von der sonderbaren, sadistischen Beziehung zweier Mädchen. Stilistisch artifiziell.

Unwahrscheinlich, dass sich das Gefühl ihrer frisch gesprossenen, streichholzkopfkurzen Haarspitzen unter meiner Handfläche nach mehr als 24 Jahren noch wiedererwecken lässt...", so fängt Lisa Kränzlers Roman an, die Geschichte einer seltsamen Beziehung zweier Mädchen. Nachhinein erzählt von einer Kindheit, in der es nicht nur Spaß, sondern auch Langeweile gibt, und in der Spiel und Ernst nie ganz zu trennen sind. Eine Mädchenfreundschaft vom Kindergarten bis in die Anfänge der Pubertät: Die Protagonistinnen heißen "vielleicht Lotta, vielleicht Luisa, vielleicht Luzia" und "Jasmin oder Celine oder Justine"

  Nachhinein im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

Stefan aus dem Siepen
Aufzeichnungen eines Käfersammlers

In seinen Erzählungen, Legenden und Märchen verblüfft Stefan aus dem Siepen durch charmanten Witz und die feine Ironie, ...

Michael Chabon
Moonglow

Das neue Meisterwerk des Bestseller-Autors Michael Chabon: Ein alter Mann auf dem Sterbebett beichtet seinem Enkel die unglaubliche Geschichte seines Lebens....

Eric Vuillard
Die Tagesordnung

Ein notwendiges Buch, das eine überfällige Geschichte erzählt und damit den wichtigsten französischen Literaturpreis erhielt:. Prix Goncourt !!! ...

Jaume Cabre
Eine bessere Zeit

Ein Roman über die Kraft der Traditionen, über den Glauben an das Schöne angesichts der verlorenen Zeit - sprachgewaltig orchestriert vom Weltbestsellerautor Jaume Cabré....
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C