Raueiser Buchtipp
C.J.Tudor: Der Kreidemann

Rätselhaft,bedrohlich-wunderbar unheimlich !

Alles begann an dem Tag, an dem sie auf den Jahrmarkt gingen. Als der zwölfjährige Eddie den Kreidemann zum ersten Mal traf. Der Kreidemann war es auch, der Eddie auf die Idee mit den Zeichnungen brachte: eine Möglichkeit für ihn und seine Freunde, sich geheime Botschaften zukommen zu lassen. Und erst einmal hat es Spaß gemacht - bis die Figuren sie zur Leiche eines jungen Mädchens führten. Das ist dreißig Jahre her, und Eddie dachte, die Vergangenheit liegt hinter ihm. Dann bekommt er einen Brief, der nur zwei Dinge enthält: ein Stück Kreide und die Zeichnung eines Strichmännchens. Und als die Geschichte beginnt, sich zu wiederholen, begreift Eddie, dass das Spiel nie zu Ende war

  Der Kreidemann im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

Ramon Jose Sender
Requiem für einen spanischen Landmann

Ein moderner Klassiker über Gewissenskonflikte, Mut und Mach...

Minna Rytisalo
Lempi das heißt Liebe

Die Geschichte einer großen tragischen Liebe im finnischen Norden - hinreißend erzählt ...

Min Jin Lee
Ein einfaches Leben

Ein opulentes Familienepos über Loyalität und die Suche nach der eigenen Identität ...

Robert Macfarlane
Die verlorenen Wörter

Robert Macfarlanes von Daniela Seel ins Deutsche gebrachte Verse erkunden zart und zugleich mit spielerischer Wildheit die verlorenen Wörter....
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C