Raueiser Buchtipp
Tilmann Rammstedt: Morgen mehr

Größtes Fabulierfeuerwerk !!!!!!

Anfang 1972: Das ganze Leben liegt noch vor dem Erzähler. Er sieht es alles schon vor sich, er freut sich darauf. Das Problem ist nur: Er ist noch nicht geboren. Um genau zu sein, ist er nicht einmal gezeugt worden, seine zukünftigen Eltern wissen noch nichts voneinander und beide haben im Moment ganz andere Sorgen: Seine Mutter ist im Begriff, einem schwermütigen Südfranzosen zu verfallen, während sein Vater gerade mit einbetonierten Füßen in den Main geworfen wird. Wie es dem Erzähler gelingt, die beiden in herzzerreißend komischen, atemlos traurigen Abenteuern zueinander zu führen, ist größtes Fabulierfeuerwerk. Wenn Tilman Rammstedt einen Roman schreibt, sehen wir "plötzlich, Tränen lachend, hinter der irrwitzigen Fassade eine tiefe Wahrheit" (F.A.Z.).Wenn Tilman Rammstedt einen Roman schreibt, entsteht "ein Affenzirkus, eine Liebeserklärung an die Fantasie." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

  Morgen mehr im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

Monika Helfer
Die Bagage

Monika Helfers neuer Roman "Die Bagage" - eine berührende Geschichte von Herkunft und Familie ...

Markus Orths
Picknick im Dunkeln

Treffen sich Stan Laurel und Thomas von Aquin im Dunkeln ... Markus Orths neuer Roman, eine urkomische und todernste Geschichte...

Davide Longo
Die jungen Bestien

Ein neuer Kriminalfall von Davide Longo:italienische omerta und Vertuschung durch den Staat....

Bov Bjerg
Serpentinen

Serpentinen" ist ein großer Roman über Verzweiflung und Angst, aber ebenso auch über Liebe, Verantwortung und Hoffnung. ...
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.002 Sekunden - Webseite powered by HoPP C