Raueiser Buchtipp
Gaito Gasdanow: Nächtliche Wege

Paris bei Nacht - das schönste Buch von Gaito Gasdanow, dem Autor von "Das Phantom des Alexander Wolf"

Tagsüber studiert er, nachts arbeitet der Erzähler als Taxichauffeur. Er verkehrt mit Dieben und Zuhältern, Selbstmördern und Clochards, Verrückten und Alkoholikern. Drei Halbweltdamen haben ihn zu ihrem Vertrauten gemacht: Raldy, die ehemalige Luxusprostituierte, Alice, ihre untreue Schülerin, und Suzanne mit dem Goldzahn. Sie hat den Sprung ins bürgerliche Leben geschafft und hätte mit Fedortschenko fast ihr Glück gefunden. Gasdanow, der im Exil sein Geld als Taxifahrer verdiente, erzählt vom Leben der Emigranten im Paris der dreißiger Jahre, zwischen brennender Nostalgie und einer heillosen Gegenwart. "Nächtliche Wege" ist ein Meisterwerk der literarischen Moderne

  Nächtliche Wege im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

Michael Köhlmeier
Bruder und Schwester Lenobel

Ein grandioses Bild unserer Zeit - der neue große Roman von Michael Köhlmeier...

Michael Ondaatje
Kriegslicht

Wie viele Geheimnisse verträgt ein Leben? - Der neue Roman von Michael Ondaatje, dem Autor von "Der englische Patient". ...

Maxim Biller
Sechs Koffer

"Sechs Koffer" ist ein Roman von herausragendem stilistischen Können, elegantem Witz und einer bemerkenswerten Liebe zu seinen Figuren: Literatur in Höchstform - und spannend wie ein Kriminalroman....

Bernard MacLaverty
Schnee in Amsterdam

Ein dichter, bewegender und aufwühlender Roman voller Lebensklugheit, Komik und Tragik....
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C