Raueiser Buchtipp
Annette Hess: Deutsches Haus

Ein Prozess, der Deutschland veränderte, und auch das Leben einer jungen Frau

Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehort hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verandern wird

  Deutsches Haus im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

Siri Hustvedt
Damals

Ein großer Roman.Mit unbändiger Lust erzählt!...

Anselm Oelze
Wallace

Mit seinem Debüt ist Anselm Oelze ein philosophischer Abenteuerroman gelungen, ein literarisches Denkmal für die Außenseiter des Lebens und der Geschichte. ...

Han Kang
Deine kalten Hände

Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz...

Lawrence Ferlinghetti
Little Boy

Leidenschaftlich lässt Ferlinghetti den Anbruch der Hippiebewegung lebendig werden!...
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.002 Sekunden - Webseite powered by HoPP C