Raueiser Buchtipp
Annette Hess: Deutsches Haus

Ein Prozess, der Deutschland veränderte, und auch das Leben einer jungen Frau

Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehort hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verandern wird

  Deutsches Haus im Shop aufrufen

Für Sie gelesen: Unsere aktuellen Buchtipps

James Baldwin
Beale Street Blues

James Baldwins gefeierter Roman über eine junge Liebe gegen die Willkür einer weißen Justiz...

Mark Thompson
El Greco und ich

J.J. und sein bester Freund El Greco sind zehn und unzertrennlich.EinRoadtrip entlang der Ostküste ändert ihren bislang unschuldigen Blick auf die Welt für immer....

Chloe Benjamin
Die Unsterblichen

Wer führt ein erfüllteres Leben ? Risiko eingehen -oder vorsichtig sein ?...

Adam Haslett
Stellt Euch vor,ich bin fort

Ein Roman, der unseren Blick auf die Menschen, die uns am wichtigsten sind, dauerhaft verändern kann....
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C