Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Lesung: Schauspieler Matthias Matschke "zu Gast im Schloss" zum Soiree

Schauspieler Matthias Matschke stellt seinen brandneuen Roman " Falschgeld" auf Einladung der Buchhandlung Raueiser vor.Buch erscheint am 3.09.22.

Inhaltsangabe zu "Falschgeld" »Es ist nicht verwerflich, sich an etwas zu erinnern, das es nicht gegeben hat. Wer soll uns dafür richten?« Eine Kindheit und Jugend in der westdeutschen Provinz in den achtziger Jahren: ein zutiefst wahrhaftiger, unvergesslicher Roman über das Leben auf dem Land, über eine versunkene Zeit, über die erste Liebe und den ersten Tod und über das, was bleibt. Eine Neubausiedlung in einem kleinen hessischen Dorf in den achtziger Jahren: Der Vater ist Pfarrer, die Mutter arbeitet bei der Post – und der Sohn erzählt seine Geschichte zwischen Schule und Zivildienst: von Johanna, seiner ersten Liebe, von seinem Großvater, von seinem Religionslehrer Herr Zitelmann und den Ereignissen im Café Chaos; vom Glück, an einem Commodore 64 die Olympischen Spiele zu gewinnen und von der Angst vorm Sterben nach einem Sturz vom Apfelbaum. Mit schwebender Leichtigkeit erzählt Matthias Matschke von einer Zeit im Leben, in der alles möglich scheint, das Glück ebenso wie der Tod. Mit Falschgeld ist Matthias Matschke ein besonderes Stück Literatur geglückt, das ohne große Worte auskommt, um auf umso intensivere Weise existenzielle Fragen zu verhandeln. Ein Roman, der lange nachhallt und der liebevoll davon erzählt, dass im Leben die vermeintlich kleinen Dinge manchmal die alles entscheidenden sind. Zu Ihrer Information:Schauspieler Matthias Matschke bekam den Hörbuchpreis 2020. Er hat die Preisträgerjury als Sprecher des Hörbuchs "Achtsam morden" von Karsten Dusse überzeugt (Random House Audio). Seine Lesung der "amüsanten Geschichte" um einen Anwalt auf der kriminellen Karriereleiter wird als "Beste Unterhaltung" ausgezeichnet. "Mit sanfter Stimme" verstehe es Matschke, die unsympathische Hauptfigur zu einem "Sympathieträger" zu machen ? in den Ohren der Juror*innen ein "großes Vergnügen".

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses
Termin: 25. September 2022 um 17:00 Uhr

Lesungen bei Raueiser 2022

Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter

Die Autorin befindet sich unter den letzten 6 Autoren zum Deutschen Buchpreis 2022. Raueiser und das Frauenbüro des Regionalverbandes Saarbrücken laden zur Lesung ein.

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses in Ko
Termin: 30. März 2023 um 19.:00 Uhr
Eintrittspreis: 10,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Krimi von Alexander Oetker und Reiseführer-Kochbuch Chez Luc

Seine Krimis um Luc Verlain sind Erfolgsgaranten und jetzt kommt sein neuester Fall.Außerden "brandneu" Chez Luc Kochbuch"durch Frankreichs kulinarischen Südwesten.

Ort: Beletage (im Deutschmühlental) vor Victo
Termin: 17. November 2022 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 15€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Lecker-Land ist abgebrannt

In Kooperation mit Slow Food Saarland und der Stadtgalerie kommt der Autor Manfred Kriener nach Saarbrücken.Ernährungslügen und der rasante Wandel der Esskultur

Ort: Stadtgalerie Saarbrücken (Innenhof)
Termin: 01. Juli 2022 um 19:00 Uhr

 

 

Schauspielerin Andrea Sawatzkis ungeschminkter autobiografischer Roman

Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki wie in einem Kurzfilm einfängt: 1971 wird der Journalist Günther Sawatzki von seiner Stelle in London abzogen und geht zu seiner Familie nach Deutschland zurück. Aber er will sein altes Leben aufge

Ort: Studio 1 bei SR am Halberg
Termin: 07. Mai 2022 um 19:00 Uhr

 

 

Ausverkauft! Raueiser präsentiert Harald Martenstein bei

Neue geistreiche Kolumnen von Deutschlands spitzester Zunge: Harald Martenstein schreibt seit vielen Jahren eine nach ihm benannte Kolumne in der ZEIT.

Ort: VHS Zentrum Großer Saal am Schlossplatz
Termin: 05. Mai 2022 um 19:00 Uhr

 

 

Bernhard Schlink mit dem neuen Roman

Als Gemeinschaftsveranstaltung "aller saarländischen Buchhandlungen" dürfen wir zum ersten Mal den Autor Bernhard Schlink im Saarland begrüßen.

Ort: in der Illipse in Illingen
Termin: 22. März 2022 um 19:00 Uhr

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C