Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Lesung: Jane Austen LESEABEND mit M.Schikowski

Jane Austen schuf einige der lebendigsten Frauenfiguren der Weltliteratur, Frauen wie Elisabeth Bennet, Elinor Dashwood, Anne Elliot, Fanny Price und Emma Woodhouse.

Mal nüchterne, mal ironische, mal neugierige Frauen. Im Sprechen dieser Frauen zeigt Jane Austen uns die Entdeckung des weiblichen Selbst. Jane Austen ist eine der erfolgreichsten Autorinnen vom Anfang des 19. Jahrhundert - heute. Denn zu ihren Lebzeiten erschien kein einziger ihrer Romane unter ihrem Namen. Selbst innerhalb der Familie war ihre schriftstellerische Tätigkeit unbekannt, schob sie doch die Manuskripte, wenn man ihr Zimmer betrat, stets unter einen Stapel unverdächtiger Papiere.Verstand und Gefühl, ihren ersten Roman, ließ sie 1811 noch in drei kleinformatigen Büchern auf eigene Kosten drucken. Ihrem Frühwerk Abtei von Northanger folgten die Romane Überredung, Stolz und Vorurteil, Mansfield Park und Emma. Ihre in diesen Romanen gezeigte unübertreffliche Beobachtungsgabe ließ Jane Austen zu einer der bedeutendsten Schriftstellerinnen Englands werden. Ihr unvergänglicher Ruhm beruht vor allem auf ihren brillanten Dialogen und humorvollen Charakterskizzen, von denen an diesem Leseabend gewiss die besten zu hören sein werden.

Ort: Domicil Leidinger
Termin: 24. November 2015 um 19.00 Uhr

Lesungen bei Raueiser 2021

Schauspielerin Andrea Sawatzkis ungeschminkter autobiografischer Roman

Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki wie in einem Kurzfilm einfängt: 1971 wird der Journalist Günther Sawatzki von seiner Stelle in London abzogen und geht zu seiner Familie nach Deutschland zurück. Aber er will sein altes Leben aufge

Ort: Geben wir noch bekannt
Termin: 07. Mai 2022 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 20,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Raueiser präsentiert Harald Martenstein bei "erLesen 2022" in Saarbrücken

Neue geistreiche Kolumnen von Deutschlands spitzester Zunge: Harald Martenstein schreibt seit vielen Jahren eine nach ihm benannte Kolumne in der ZEIT.

Ort: Geben wir noch bekannt
Termin: 05. Mai 2022 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 10€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Bernhard Schlink mit dem neuen Roman " Der Enkelin"

Als Gemeinschaftsveranstaltung "aller saarländischen Buchhandlungen" dürfen wir zum ersten Mal den Autor Bernhard Schlink im Saarland begrüßen.

Ort: in der Illipse in Illingen
Termin: 22. März 2022 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 15€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Buchpreis-Siegerin Antje Ravik Strubel kommt zum Sonntags-Matinée

Antje Rávik Strubel hat für "Blaue Frau" den Deutschen Buchpreis erhalten.Zu kommt auf Einladung von Raueiser und dem Regionalverband Sbr. nach Saarbrücken

Ort: Festsaal im Saarbrücker Schloss
Termin: 06. März 2022 um 11:00 Uhr
Eintrittspreis: 15,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Paul Maar und der kleine Troll Tojok

Paul Maar kommt mit seinen beiden Musikern nach Saarbrücken und stellt sein neues Buch " Der kleione Troll Tojok" vor.Live und Streaming möglich.

Ort: Festsaal im Saarbrücker Schloss
Termin: 12. Juni 2021 um 16.00 Uhr

 

 

Ewald Arenz: Der große Sommer

Rückblick eines Mannes auf den Sommer, der sein Leben für immer verändert. Ewald Arenz ist der Autor des Bestsellers " Alte Sorten"

Ort: Stadtgalerie Saarbrücken (neben Raueiser
Termin: 04. Juni 2021 um 19.:00 Uhr

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C