Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Bildbände im Antiquariat

Neu eingetroffen: Klassische Bildbände im modernen Antiquariat:
Zum modernen Antiquariat
 

Lesung: Herr Kato spielt Familie von Milena M. Flasar

Ein großartiges, wunderbares Buch, das einen zum Nachdenken und Nachfühlen einlädt. Es schafft Raum für eigene Erinnerungen,Hoffnungen und Glücksmomente

Die Tage dehnen sich, und zugleich schnurrt die Zeit zusammen. Die Uhr läuft ab, dabei könnte es gerade erst losgehen. Ob ein kleiner weißer Spitz daran etwas ändern würde? Den ehemaligen Kollegen hat er immer beneidet. Um den Ruhestand, das Motorrad und die neue Freiheit. Doch jetzt steht er selbst frisch verrentet auf den bemoosten Treppen vor seinem Haus und weiß nicht wohin. Eine Krawatte braucht er nicht mehr, zu Hause ist er im Weg, die Kinder sind längst ausgezogen. Ob die junge Frau, die er jüngst auf dem Friedhof getroffen hat, ihm nur etwas vormacht, vermag er nicht zu sagen. Er ist aus der Übung. Und dennoch nimmt er ihren Vorschlag an, lässt sich von ihrer Agentur "Happy family" mal als Opa, mal als Exmann, dann wieder als Vorgesetzter engagieren und trifft auf fremde Menschen und Schicksale. Er spielt seine Rollen gut, und seine Frau bekommt von alledem nichts mit. Sie hat wieder angefangen zu tanzen ... Ein nachdenkliches Buch über Erinnerungen und unerfüllte Träume, über Glücksmomente und Wendepunkte. Milena Michiko Flasar zeichnet mit wenigen Strichen, beredten Bildern und unnachahmlicher Wärme ein ganz gewöhnliches, ganz einzigartiges Leben. Endlich Zeit. Er könnte nun das alte Radio reparieren oder die Plattensammlung ordnen. Doch als er der jungen Mie begegnet, die ihm ein seltsames Angebot macht, beginnt er die Dinge anders zu sehen.

Ort: Konferenzgebäude beim SR
Termin: 24. April 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 5€.- Euro

Lesungen bei Raueiser 2018

Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt

Kinder und Eltern aufgepasst!! Ingo Siegner, der Erfinder des Drachen Kokosnuss kommt nach Saarbrücken und stellt seinen neuen Titel vor.

Ort: geben wir noch bekannt
Termin: 07. Juni 2018 um 16:00 Uhr
Eintrittspreis: 5,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Wolfgang Niedecken: Lesung & Musik (ausverkauft)

Wolfgang Niedecken stellt das neue BAP Logbuch vor und wird zwischendurch auch auf der Gitarre spielen und singen.Reservieren Sie sich ein signiertes Exemplar.

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses
Termin: 15. Mai 2018 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 20,00€.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Jacques Brel- der Mann, der eine Insel war inkl.Musik

Am vorletzten Tag der Literaturtage stellt Jens Rosteck den weltbekannten Chanson-Sänger Jacques Brel vor und spielt einige Stücke am Klavier.

Ort: Bürgerhaus Dudweiler
Termin: 21. April 2018 um 19:00 Uhr

 

 

Der Sprachflaneur Stefan aus dem Siepen liest

Erlesen! - Saarländische Literaturtage vom 7.4.-20.04.18. Raueiser präsentiert hierzu S.a.d. Siepen und sein neuer Erzählband, der Arbeitstitel „Aufzeichnungen eines Käfersammlers“,

Ort: Theater im Viertel
Termin: 18. April 2018 um 19:00 Uhr

 

 

Julia Jessen:Architektur des Knotens

Erlesen! Saarländische Literaturtage vom 7.04.-22.04.18 Raueiser präsentiert Julia Jessen mit ihrem neuen Buch " Architektur des Knotens".

Ort: Theater im Viertel
Termin: 17. April 2018 um 19:00 Uhr

 

 

Bestseller - Podiumsdiskussion

Bücher, die wir liebten und was sie über uns verraten. Eine Podiumsdiskussion mit Jörg Magenau und Ralph Schock.

Ort: Orangerie in Blieskastel
Termin: 15. April 2018 um 11:00 Uhr

 

 

Ulrich Wickert:Nie die Lust aus den Augen verlieren

Ulrich Wickert kommt extra wegen den Saarländischen Literaturtagen ins Saarland. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Ort: Gebläsehalle Neunkirchen
Termin: 10. April 2018 um 19:00 Uhr

 

 

Sebastian Fitzek "Flugangst 7A"

Auftaktveranstaltung des Lesefestivals der Saarl.Buchhandlungen vom 7.04.18 - 24.04.18 im Saarland mit Sebastian Fitzek und Jey Jey Glünderling.

Ort: Erzhalle im Weltkulturerbe Völklingen
Termin: 07. April 2018 um 18:00 Uhr

 

 

Dt.Buchpreis-Sieger Robert Menasse

Robert Menasse kämpft für Europa. Sein Werk "Die Hauptstadt" ist der weltweit erste EU-Roman – eine unterhaltsame Farce über die Brüsseler Verhältnisse.

Ort: Konferenzgebäude beim SR
Termin: 09. März 2018 um 19:00 Uhr

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.000 Sekunden - Webseite powered by HoPP C