Komfortbestellung

Machen Sie Schluss mit überflüssigen Fahrten, Parkplatzsuche und Schlange stehen an einer Paketausgabe.
Nutzen sie unsere Komforbestellung:
Zur Komfortbestellung
 

Lesung: Peter Schneider: Vivaldi und seine Töchter inkl. Musik v. B.Leonardy

Raueiser und Bernhard Leonardy stellen in einer Benefiz-Veranstaltung den neuen Titel von Peter Schneider vor. Herr Leonardy spielt Vivaldi-Lieder an der Orgel und Frau Dorothee Strey a.d. Flöte.

Vivaldis unerhörte Geschichte. Zu Lebzeiten war er eine Berühmtheit, heute zählen seine Kompositionen zu dem meistgespielten weltweit. Zuvor aber war Antonio Vivaldis Werk bis zu seiner Wiederentdeckung vor 100 Jahren komplett vergessen. In diesem virtuosen Roman erzählt Peter Schneider die Geschichte des musikalischen Visionärs und begnadeten Lehrers. Venedig im frühen 18. Jahrhundert: Korruption und Prostitution grassieren, der Karneval spiegelt die dekadente Gesellschaft, auf den Bühnen wird gerade die Oper als Massenspektakel erfunden. Und mitten drin: ein rothaariger Priester namens Vivaldi, unterwegs zu seiner eigentlichen Bestimmung. Peter Schneider begibt sich auf die Spur des Komponisten und entdeckt ein nahezu unbekanntes, großartiges Werk des Maestros: Sein ganzes Leben lang hat der "prete rosso" an einem Waisenhaus gearbeitet und aus den musikalisch begabten Mädchen das erste Frauenorchester Europas geformt. Für sie schrieb er einen großen Teil seiner Konzerte, mit ihnen brachte er sie zur Aufführung. Peter Schneider zeigt Vivaldi als Mann seiner Zeit, der sich gegen die Verdächtigungen der Kirche, aber auch gegen seine eigenen Versuchungen zu behaupten hat. Seine amicizia mit der jungen Sängerin Anna Girò wird zum Stein des Anstoßes und zur Quelle seiner Inspiration. Der Erlös kommt den "jungen Musikern der Musikfestspiele" zu Gute.

Ort: Basilika St.Johann, Saarbrücken
Termin: 22. November 2019 um 19.30 Uhr

Lesungen bei Raueiser 2024

Zu Gast im Schloss - Jan Weiler

Geistreich, tiefsinnig, humorvoll - Bestsellerautor Jan Weiler schreibt über die Liebe

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses
Termin: 10. Dezember 2024 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 20,00.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Lea Linster: Deutschland küsst Frankreich

Léa Linster spricht über ihr neues Buch, über französische Cuisine, deutsche Portionen und Kreationen und Letzebuerger Charme.

Ort: VHS Saal am Schlossplatz
Termin: 13. September 2024 um 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 12,00.- Euro   Eintrittskarten bestellen

 

 

Rafik Schami: Wenn du erzählst, erblüht die Wüste

Benefizveranstaltung für den Verein Dar-in mit Rafik Schami als Gemeinschaftsveranstaltung zu "erLesen 2024".

Ort: Illispe in Illingen
Termin: 24. April 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Emanuel Bergmann mit Tahara

Marcel Klein, der berühmte Filmkritiker, lernt am Festival in Cannes die geheimnisvolle Französin Heloise kennen. Emanuel Bergmann ist wirklich ein begnadeter Erzähler.

Ort: Filmhaus Saarbrücken
Termin: 19. April 2024 um 19:30 Uhr

 

 

Mario Giordano:Terra di Sicilia Die Frauen der Familie Carbonaro

Drei Frauen, drei Generationen, drei Schicksale - eine mitreißende Familiensaga von großer erzählerischer Wucht.

Ort: VHS Saal am Schlossplatz
Termin: 15. April 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Zu Gast im Schloss: Musikalische Lesung mit Heinz Rudolf Kunze

Pünktlich zum 40-jährigen Bühnenjubiläum geht Heinz Rudolf Kunze, der wie kaum ein anderer Rocksänger die musikalische Landschaft Deutschlands geprägt hat, mit seiner 1. Autobiografie auf große Lesetour.

Ort: Festsaal des Saarbrücker Schlosses
Termin: 12. April 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Lesung im Rahmen des Internationalen Frauentages

Das Frauenbüro des Regionalverbandes und Raueiser begrüßen im Rahmen des Int.Frauentages die Bestseller-Autorin Alexandra Zykunov.

Ort: Festsaal im Schloss
Termin: 22. März 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Shila Behjat: Söhne groß ziehen als Feministin

Baha Frauen Forum lädt Frau Shila Behjat zum Internationalen Frauentag ein und stellt ihr neues Buch vor.Lässt sich Feminismus mit der Erziehung von Söhnen vereinen?

Ort: House of Resources,Schillerplatz 14
Termin: 16. März 2024 um 18:00 Uhr

 

 

Der Nazi, der Guru und ich

Bettina Görings Auseinandersetzung mit ihrer dunklen Familiengeschichte und dem verbrecherischen Erbe Ihres Großonkels, Reichsmarschall Hermann Göring

Ort: Villa Lessing
Termin: 14. März 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Zehn Frauen und Diese ganze Scheiße mit der Zeit

Büchertisch bei der SR 3 Veranstaltung mit Hubertus Meyer-Burckhardt. Zeit ist nicht, was wir messen - Zeit ist, was wir leben

Ort: Studio 1 beim SR
Termin: 08. März 2024 um 20:00 Uhr

 

 

Angezählt - Warum ein schwaches Deutschland Europa schadet

Die Villa Lessing präsentiert Markus Preiß mit seinem brandneuen Buch: Angezählt.Ganz Europa rätselt, was Deutschland eigentlich will. Weiß es Deutschland selbst

Ort: Villa Lessing
Termin: 26. Februar 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Ernstfall - Regieren in Zeiten des Krieges

ZEITENWENDE LIVE: STEPHAN LAMBYS GROSSE REPORTAGE ÜBER EINE REGIERUNG IM AUSNAHMEZUSTAND

Ort: Villa Lessing
Termin: 18. Januar 2024 um 19:00 Uhr

 

 

Die Buchhandlung Raueiser veranstaltet laufend Lesungen und Signierstunden

Bitte schauen Sie in Kürze wieder hier vorbei, um die neuesten Ankündigungen zu sehen.
Home - Buchtipps - Buchshop - Lesungen & Signierstunden - Modernes Antiquariat - Impressum - AGB - Datenschutz

Copyright: Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken, Sankt Johanner Markt 26

Dauer der Seitenerstellung 0.004 Sekunden - Webseite powered by HoPP C